Gemeinsame Presseinformation der Stadt Öhringen und der D. Koenitz GmbH Koblenz:

Entwicklung der Corona-Pandemie und neue CoronaVO machen eine Verschiebung der Messe ins Frühjahr 2022 erforderlich

„Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen aber die aktuelle Entwicklung der Corona- Pandemie und die absehbare Corona-Verordnung des Landes bergen ein zu hohes Risiko für alle Beteiligten“, informiert Marco Koenitz, einer der Messe-Macher der D. Koenitz GmbH Koblenz.

Die 8. messeÖHRINGEN ist als Messe im Park konzipiert und sollte vom 30.09.- 03.10.2021 stattfinden. Durch die weiten Grün- und Außenflächen hätten die bisherigen Abstands- und Hygieneregeln sehr gut umgesetzt und im geplanten Betrieb eingehalten werden können. „Unser Hygienekonzept war stimmig und daher stand das Signal für die Durchführung unserer Öhringer Messe bislang auf Grün“, erläutert OB Thilo Michler.

„Dass wir uns gemeinsam mit unseren Messe-Profis entschieden haben, die Messe zu verschieben, liegt zum einen an den steigenden Infektionszahlen als auch an der neuen Corona-Verordnung des Landes, deren sehr strenge Regelungen der zu geringen Impfquote im Land geschuldet sind“, ergänzt Michael Walter, Wirtschaftsförderer der Stadt.

Die Verantwortlichen erwarten, dass bis Ende des Monats die neue Alarmstufe der CoronaVO und damit „2G“ in Kraft treten könnte. Dann könnten nur noch geimpfte und genesene Menschen die Messe besuchen als auch auf der Messe Standdienst leisten.

„Eine Messe, die auch besondere Innenbereiche wie die Ausbildungshalle, die KULTURa oder auch die Ehrenamtsbörse beinhaltet, ist unter diesen strikten Voraussetzungen einer 2G-Regelung für alle Beteiligten nicht umsetzbar und auch nicht wirtschaftlich darstellbar“, erläutert Detlef Koenitz.

„Alle Messe-Teilnehmer und auch wir haben alle Vorbereitungen getroffen – wir sind in den Startlöchern und haben ein tolles Messepaket geschnürt. Auch wenn es aktuell nicht möglich ist, möchten wir dieses Paket bei nächster Gelegenheit präsentieren und die Messe bald nachholen“, blickt Marco Koenitz in die Zukunft.

Wir möchten die 8.messeÖHRINGEN daher aufs nächste Frühjahr 2022 verschieben und dies unserem Gemeinderat zeitnah so vorschlagen“, erläutert Michael Walter.