RheinlandBau & Garten
 

RheinlandBau & Garten 2015

Vom 19.-22. Februar 2015

RheinlandBAU & Garten – Die Gegenwart und Zukunft des Bauens auf 20.000qm Fläche vom 19.-22. Februar 2015 auf dem Messegelände am Wallersheimer Kreisel Koblenz

Bauen, Wohnen, Einrichten, Energie, Renovieren, Sanieren

 Auf der RheinlandBAU & Garten 2015 werden wieder rund 200 Aussteller Architektur, Materialien und Systeme präsentieren. Selten zuvor war das Thema Hauskauf, Umbau, Renovierung oder Modernisierung aufgrund der aktuellen Zinslage auch finanziell betrachtet so aktuell wie zurzeit, und viele nutzen diese sich hierdurch bietenden Chancen.

 Die RheinlandBAU & Garten 2015 versteht sich als das Schaufenster handwerklicher und technischer Möglichkeiten und Lösungen, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der interessierten Besucher. Hier zeigen führende Hersteller ihr umfangreiches Sortiment und dabei werden beinahe alle infrage kommenden Bereiche abgedeckt: Bodenbeläge - von elastisch über Laminat zu Parkett, Stein oder Fliese -, Bauchemie, Dämm- und Isolierstoffe, Fassadensysteme, Sonnenschutz, sind genauso vertreten, wie das überaus wichtige Thema Energie- und Solartechnik und wie diese Lösungen anspruchsvoll und handwerklich hochwertig ins Gebäude integriert bzw. eingebaut werden.

 Türen und Fenster aus Kunststoff, Aluminium oder Holz, damit verbunden Gebäudesicherheit und Einbruchschutz sind ein anders wichtiges Thema, genauso wie zukunftsweisenden Innovationen in Sachen nachhaltigem und generationengerechtem Bauen.

 Das Angebot ist breit gefächert und hat für jeden Geldbeutel, für Individualisten, für den jungen oder den etwas älteren Bauherrn Lösungen parat. Egal ob es sich um einzelne Einrichtungsgegenstände oder den kompletten Neubau handelt, die RheinlandBAU & Garten greift die neuesten Trends und Entwicklungen auf. Von A wie Abdichtungstechnik, über K wie Kachelöfen bis Z wie Zugangsüberwachung, hier bleiben keine Fragen offen.

 Bei Fachvorträgen kann sich der Besucher kostenlos und unverbindlich Informationen zu den verschiedensten Themen anhören und eventuelle Fragen direkt mit dem Experten klären. Und genau hier liegt auch der große Vorteil dieser Baumesse. Komprimiert auf überschaubarem Raum findet der Besucher vielfältige Lösungen, unterschiedliche Anbieter und allerorts kompetente Beratung. Lange Anfahrtswege oder komplizierte Suche nach dem richtigen Produkt oder Hersteller erübrigen sich hier.

 Auch in diesem Jahr ist der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen der Stadt Koblenz - die Stadtgärtner und Koblenzer Gartenkultur - wieder auf der Messe vertreten und geben dem Besucher Einblick in ihr Wirkungsgebiet wie z.B. bei Pflanz- und Pflasterarbeiten. 

 Die RheinlandBAU & Garten 2015 wird am 19.02.2015 um 13.00 Uhr offiziell durch den Oberbürgermeister der Stadt Koblenz, Herr Prof. Dr. Hofmann-Göttig, eröffnet.

 

 

Grußwort Oberbürgermeister

Liebe Leserinnen und Leser,

vom 19. bis 22. Februar 2015 öffnet die Messe „RheinlandBAU & Garten“ zum siebten Mal auf dem Koblenzer  Messegelände am Wallersheimer Kreisel ihre Pforten. Vier Tage lang können sich Interessenten wieder über Neuigkeiten, Entwicklungen und Trends rund um Hausbau, Wohnen,  Energie und Gartenbau informieren. Auf 20.000 m² Flöche dreht sich alles um die Gegenwart und Zukunft des Bauens.

Die Durchführung der Messe liegt wieder in bewährten Händen: Bereits zum 31. Mal organisieren Detlef Koenitz und sein Team eine Veranstaltung dieser Art. Die Messe bietet den zahlreichen regionalen und überregionalen Ausstellern eine hervorragende Plattform, ihre Dienstleistungen und Angebote –von Bodenbelägen bis hin zum so aktuellen und wichtigen Thema Energie- und Solartechnik - einem breiten Publikum zu präsentieren.  Großen Raum nehmen auch die Themen „Nachhaltiges und generationengerechtes Bauen“ sowie die „Gebäudesicherheit“ ein.

In einem Verbund aus Information und Erlebnis werden die Besucherinnen und Besucher anhand spezieller Fachvorträge, Handwerksvorführungen und Sonderschauen umfassend informiert.  Die Ausstellung vermittelt einen sehr guten Überblick über das Spektrum der Bau-, Gartenbau- und Einrichtungsbranche aus Koblenz und der gesamten Region.

Ich wünsche der „RheinlandBau &Garten“ einen guten Verlauf, den Besucherinnen und Besuchern eine interessante und informative Messe.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

 

Joachim Hofmann-Göttig

Veranstaltungsort: Messegelände am Wallersheimer Kreisel, Koblenz

Veranstaltungszeitraum: 19. bis 22. Februar 2015

Öffnungszeiten: täglich 10:00 - 18:00 Uhr

 

Eintrittspreise: Erwachsene 6,- EUR

mit Rhein-Zeitung AboAusweis oder evm Card 4,50 EUR

Senioren (mit Ausweis ab 65 Jahre) 4,50 EUR

Jugendliche (12 bis 18 Jahre) 4,50 EUR

Studenten 4,50 EUR

Behinderte 4,50 EUR

Kinder unter 12 Jahre in Begleitung Erwachsener zahlen keinen Eintritt.

 

Parkplätze: Parkplätze stehen ausreichend in unmittelbarer Nähe des Messegeländes am Wallersheimer Kreisel zur Verfügung.

ÖPNV: evm Linie 2/12; Haltestelle Messeplatz Wallersheim

 
 
D. Koenitz GmbH Koblenz
Messegelände Wallersheimer Kreisel / Hans-Böckler-Str. 1a • 56070 Koblenz
Fon: 0261 / 983993-0 • Fax: 0261 / 983993-10 • eMail: info@koenitz-ausstellungen.de